"Was möchte ich später einmal werden?" "Welcher Beruf ist etwas für mich?" "Was kann ich mir gar nicht vorstellen?"

Diese oder so ähnliche Fragen stellen sich vielleicht einige Schüler...

Damit Schüler aber auch Eltern eher eine Antwort auf die genannten Fargen bekommen, kann es hilfreich sein ein Praktikum zu absolvieren, um ein wenig in den eventuell angestrebten Beruf hineinzuschnuppern. Dies ist jederzeit auf freiwilliger Basis in den Ferien möglich, bedarf jedoch der Eigeninitiative eines jeden Schülers bzw. einer jeden Schülerin.

Um gegen unvorhersehbare Unfälle abgesichert zu sein, empfielt es sich eine Haftpflicht- und Unfallversicherung für den Zeitraum des Praktikums abzuschließen, da in einem solchen Fall kein Versicherungsschutz über die Schule gegeben ist.