(es) Am Mittwoch, den 24. Mai 2017, erhielten die Klassen 5a und 5b die einmalige Möglichkeit, an einem Workshop, geleitet von Prof. Dr. Roland Stalder (Professor der Mineralogie der Universität Innsbruck), teilzunehmen.

Anschaulich und interaktiv leitete er die Klassen durch den Aufbau der Erde und seine Mineralien. Das Highlight des Workshops fand im Chemieraum der Realschule statt: Die Schülerinnen und Schüler gewannen selbstständig, mit Bunsenbrenner, Reagenzgläsern und Schutzbrille bewaffnet, Kupfer und durften dieses als schönes Andenken an einen durchwegs gelungenen Vormittag mit nach Hause nehmen.