(Leseclub) Am Dienstag, den 20. Dezember 2016 ging ein Licht im Altenheim auf. Denn der Leseclub (unter der Leitung von Frau Schubert) und die Keyboardklasse der 6a (unter der Leitung von Frau Stoiber) versüßten den Damen und Herren diesen Vormittag mit liebevollen Klängen und wundervollen Weihnachtsgeschichten.

Abwechselnd verzauberten weihnachtliche Klassiker, wie beispielsweise Stern über Bethlehem, Jingle Bells, Stille Nacht sowie adventliche Texte über Schneesterne, geheimnisvolle Briefe, Plätzchengerüche und heimliche Geschenke die Zuhörer. Neben dem mit Keyboards begleiteten Gesang gab es auch solistische Beiträge von Leonhard Reiser auf der Geige und Helena Kindsmüller auf der Querflöte. Mit allen Sinnen veranschaulichte zudem der Leseclub die verschiedenen Geschichten. Dazu gehörten: Selbstgebackene Plätzchen, gebastelte Schneeflocken, eine zauberhafte Weihnachtskarte und Geschenkverpackungen. Als lauter Applaus ertönte, gab es eine Zugabe der Keyboardklasse mit dem lateinamerikanischen Lied Feliz Navidad. Da es den Bewohnern des Altenheims in Mainburg sehr gefallen hatte, erhielten die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler eine Einladung zu einem Auftritt beim Sommerfest.