(rh) Der Anblick von Drähten, Wasser, Lämpchen und mehreren komplizierten Bauanleitungen genügte, um den Forschergeist bei den Schülerinnen und Schülern der beiden 5. Klassen zu wecken – schließlich ergibt sich nicht jeden Tag die Möglichkeit, selbst mit erneuerbaren Energiequellen im Kleinformat zu experimentieren.

(bm) Gespannte Stille in der Aula trotz 62 anwesender Schülerinnen und Schüler der 6. Jahrgangsstufe – was hatte sich ereignet?

(kg) Das ist in regelmäßigen Abständen das Motto für interessierte Schülerinnen (und eigentlich auch Schüler, doch bisher fand sich noch keiner), die über das Fach Kunst hinaus kreativ tätig sein wollen.

Am Dienstag, dem 05.12.2017 kam Herr Mader von der Polizei in Mainburg zu uns in die 5. Klassen, um über die Gefahren im Internet und über Cybermobbing aufzuklären.