(bm) Gespannte Stille in der Aula trotz 62 anwesender Schülerinnen und Schüler der 6. Jahrgangsstufe – was hatte sich ereignet?

Ganz einfach - die beiden besten Leserinnen aus den Klassen 6a, Sharon Schrödl und Melanie Steiger, und 6b, Angelina Knoll und Elly Rohwedder, lieferten sich einen packenden Wettkampf um die Krone der Lesekönigin der Realschule Mainburg. Neben einem jeweils selbstgewählten Buchauszug, der von allen Teilnehmerinnen sicher und ausdrucksvoll vorgestellt wurde, bestand die zweite Herausforderung im Vortrag eines unbekannten Textes. Die Jury entschied sich hierbei für das Jugendbuch „Weihnachten mit Thomas Müller“ von Karen Duve. In allen beiden Kategorien setzte sich unsere neue Schulsiegerin Sharon Schrödl aus der Klasse 6a durch. Sie wird die Realschule Mainburg beim Kreisentscheid im Februar 2018 vertreten. Ein herzlicher Dank geht an Frau Huber von der Mainburger Buchhandlung „books and more“, die diesen Wettbewerb des „Börsenvereins des Deutscher Buchhandels“ alljährlich unterstützt.