(hr) Auch im Schuljahr 2017/18 gelang es der SMV wieder, den Nikolaus mit seinen treuen Helfern an die Realschule Mainburg einzuladen. 

Ab der dritten Unterrichtsstunde konnte er sich am 6. Dezember selbst ein Bild von den braven und den angeblich nicht so braven oder weniger lernwilligen Schülerinnen und Schülern machen.

Dabei durften sich auch die Beschäftigten der RSM und das Lehrerkollegium über einen Kurzbesuch in der Pause freuen. Neben klassischen Nikoläusen aus Schokolade erhielten die Kinder noch eine gesunde Pausenergänzung aus Äpfeln und Mandarinen, für die Ronny Haberkorn von REWE Mainburg sorgte.