(be) Am Dienstag, den 21.02.2017, war es soweit. Die Veranstaltung „Schaufenster der Berufe“ öffnete für die Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Jahrgangsstufe sowie deren Eltern erstmalig von 13:30 bis 15:00 Uhr ihre Türen.

(bb) Der 'Wolf' frisst in Mainburg keine Geißlein oder Omas, sondern ist ein großer Arbeitgeber und macht Mainburg mit seinen Produkten in der Welt berühmt. Außerdem kann man bei der Firma Ausbildungsberufe in verschiedenen Bereichen erlernen.

(bb) „Sehr interessant!", „Super!", „Da möchte ich gern mal Praktikum machen!" Ein besseres Feedback von Schülern kann es nach einem Unterrichtsgang kaum geben. Im Rahmen des Werkunterrichts durfte auch in diesem Schuljahr wieder eine Klasse die Firma Dasch Metallbau in Mainburg besuchen.

(be) Für rund 30 unternehmungslustige Schülerinnen und Schüler fand am Freitag, den 10.02.2017, der 2. A-DAY im Eisstadion in Ingolstadt statt.

(sc) Am 24.01.2017 hieß es bei uns an der Schule „Vive l’amitié franco-allemande“. Zum Gedenken an den Elysée-Vertrag, der die deutsch-französische Freundschaft besiegelte, dekorierten Schüler der Klasse 8a die Aula in den französischen Nationalfarben und verkauften selbstgebackene Flammkuchen an ihre Mitschüler.