(kj, kk) Vom 21.–23. Oktober war zumindest im Erdgeschoss die Realschule Mainburg fast wie ausgestorben, denn in diesem Zeitraum durften die fünften Klassen mit ihren Klassenleiterinnen Frau Kaiser-Righetti und Frau Kraus sowie mit Frau Zimmermann und Herrn Graßl als Begleitpersonen den Bayerischen Wald – genauer gesagt St. Englmar – unsicher machen.

Ein Tier, dass nicht das ewige Leben, dafür aber die ewige Jugend hat und dessen Name mit „A“ anfängt und mit „xolotl“ aufhört? Name der giftigsten Schlange Europas, die ein Horn auf der Nase trägt? Welches Tier besitzt die Fähigkeit in seinen Hochzeitsanzug zu schlüpfen um sich von der schönsten Seite zu zeigen? Die Besonderheit eines Skink?

(ha) Aller Anfang ist schwer, aber nun können die Schülermannschaften der Realschule Mainburg endlich Farbe bekennen.

(ll, sk) Markus Bayerl ist nun offizieller Schulleiter der Staatlichen Realschule Mainburg. Die Schulgemeinschaft feierte ihren „alten, neuen“ Chef mit einem kurzweiligen Festakt voller Überraschungen.

(kj) „Jedes Kind soll ein Instrument erlernen können“ - das ist das Ziel des klasse.im.puls-Projekts, das bundesweit die erste Initiative in enger Kooperation von Universität (Friedrich- Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg) und Staatsministerium das aktive Musikmachen in den Mittelpunkt des Musikunterrichts in Mittel- und Realschulen stellt.